RechtlocationDatenschutzerklärung

Noch Fragen? Nehmen Sie gerne unverbindlich Kontakt mit uns auf:

Marl
   02365 42475

Dorsten
   02362 9961567


Anfahrt

Datenschutzerklärung

Da­ten­schutz­er­klä­rung

Wir freu­en uns über Ihren Be­such und dem damit ver­bun­de­nen In­ter­es­se an un­se­rem In­ter­ne­tauf­tritt. Der Schutz Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ist uns ein sehr wich­ti­ges An­lie­gen und daher von größ­ter Be­deu­tung. Im fol­gen­den möch­ten wir Sie daher über die Er­he­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten als auch un­se­rer Cook­ie- Nut­zung bei dem Be­such un­se­rer Web­sei­te in­for­mie­ren. Bitte ach­ten Sie dar­auf, dass diese Da­ten­schutz­richt­li­nie von Zeit zu Zeit durch die Im­ple­men­tie­rung neuer Tech­ni­ken und/oder durch Ge­set­zes­än­de­rung ak­tua­li­siert wer­den kann. Hier­auf ma­chen wir Sie in ge­eig­ne­ter Weise auf­merk­sam. Selb­ver­ständ­lich wer­den wir bei allen Än­de­rung stets ihre an­ge­mes­se­nen In­ter­es­sen be­rück­sich­ti­gen.

I. Ver­ant­wort­li­cher:

Ver­ant­wort­li­cher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Da­ten­schutz-Grund­ver­ord­nung ("DS-GVO") ist:

Rechts­an­walts­kanz­lei Sa­bi­ne Her­mann, Fried­rich­stra­ße 7, 45772 Marl, post@​MANDANTundANWALT.​de

Bei Fra­gen oder An­mer­kun­gen zu die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung oder all­ge­mein zum Da­ten­schutz wen­den Sie sich bitte an post@​MANDANTundANWALT.​de

II. Er­he­bung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei Be­such un­se­rer Web­sei­te

Bei der aus­schließ­lich in­for­ma­to­ri­schen Nut­zung un­se­rer Web­sei­te, also dann, wenn sie un­se­re Web­sei­te nur zum Abruf von In­for­ma­tio­nen be­su­chen, ist es grund­sätz­lich nicht er­for­der­lich, dass sie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an­ge­ben. In einem sol­chen Fall er­he­ben und ver­wen­den wir viel­mehr nur die­je­ni­gen Daten, die uns Ihr In­ter­net­brow­ser an un­se­ren Ser­ver über­mit­telt. Die nach­fol­gen­den Daten wer­den bei ihrem Be­such auf un­se­rer Web­sei­te er­ho­ben und ver­wen­det:

– IP-Adres­se des an­fra­gen­den Rech­ners
– Datum und Uhr­zeit des Zu­griffs
– Name und URL der ab­ge­ru­fe­nen Datei,
– Web­sei­te, von der aus der Zu­griff er­folgt (Re­fer­rer- URL)
– Ver­wen­de­ter Brow­ser und ggf. das Be­triebs­sys­tem Ihres Rech­ners sowie der Name Ihres Ac­cess -Pro­vi­ders

Die vor­ge­nann­ten Daten sind für uns gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO tech­nisch er­for­der­lich um eine voll­um­fäng­li­che Funk­tio­na­li­tät und Sta­bi­li­tät un­se­rer Web­sei­te zu ge­währ­leis­ten. Zudem die­nen diese auch dem Schutz un­se­rer Da­ten­ver­ar­bei­tungs­sys­te­me gegen un­er­laub­te Zu­grif­fe. Die vor­ge­nann­ten Daten wer­den aus­schließ­lich zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken ge­won­nen und nach Weg­fall der vor­ge­nann­ten Zwe­cke zur Lö­schung ge­bracht. Die Daten kön­nen kei­ner Per­son zu­ge­ord­net wer­den und es er­folgt auch keine Zu­sam­men­füh­rung die­ser Daten mit an­de­ren Da­ten­quel­len.

III. An­fra­ge per Kon­takt­for­mu­lar und E-Mail

Unser Kon­takt­for­mu­lar soll Ihnen die Mög­lich­keit geben, sich mit uns in Ver­bin­dung zu set­zen. Wir be­nö­ti­gen zur Be­ar­bei­tung Ihrer An­fra­gen die fol­gen­den Daten: Name, E-Mail, Te­le­fon­num­mer, op­tio­nal an­ge­ge­be­ne Daten im Frei­text. Die Ver­ar­bei­tung der in das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten er­folgt je nach An­fra­ge­in­halt auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO so­weit ver­trag­lich Er­fül­lungs­pflich­ten oder die Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men be­ste­hen.

Dar­über hin­aus be­steht für Sie auch die Mög­lich­keit mit uns per E-Mail Kon­takt auf­zu­neh­men. In einem sol­chen Fall wer­den von uns Ihre E-Mail-Adres­se und die an­de­ren von Ihnen frei­wil­lig über­mit­tel­ten Daten je nach An­fra­ge­in­halt ge­spei­chert. Die Ver­ar­bei­tung der per E-Mail ein­ge­ge­be­nen Daten er­folgt je nach An­fra­ge­in­halt auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO oder gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO so­weit ver­trag­lich Er­fül­lungs­pflich­ten oder die Durch­füh­rung vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men be­ste­hen.

IV. Wei­ter­ga­be von Daten

Eine Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten an Drit­te zu an­de­ren als den im fol­gen­den auf­ge­führ­ten Zwe­cken fin­det nicht statt.

Wir geben Ihre per­sön­li­chen Daten nur an Drit­te wei­ter, wenn:

– Sie Ihre nach Art. 6 Ab­satz ein S. 1 lit. a) DSGVO aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu er­teilt haben,

– die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist und kein Grund zur An­nah­me be­steht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges In­ter­es­se an der nicht Wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben,

– für den Fall, dass für die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO eine ge­setz­li­che Ver­pflich­tung be­steht, sowie

– dies ge­setz­lich zu­läs­sig und nach Art. 6 Ab­satz ein S. 1 lit. b) DSGVO für die Ab­wick­lung von Ver­trags­ver­hält­nis­sen mit Ihnen er­for­der­lich ist.

V. In­for­ma­ti­on zur Spei­cher­frist

So­weit in die­ser Er­klä­rung nichts kon­kre­te­res über die Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten ge­nannt ist, wer­den wir die Daten so lange spei­chern, als wir

a) diese für die Er­fül­lung des ge­nann­ten Zwe­ckes not­wen­di­ger­wei­se brau­chen, oder
b) eine ge­setz­li­che (z.B. steu­er­recht­li­che oder han­dels­recht­li­che) Auf­be­wah­rungs­frist be­steht.

VI. Cook­ies

Wir set­zen auf un­se­rer Seite Cook­ies ein. Hier­bei han­delt es sich um klei­ne Da­tei­en, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch er­stellt und die auf Ihrem End­ge­rät (Lap­top, Ta­blett, Smart­pho­ne oder ähn­li­chem) ge­spei­chert wer­den, wenn Sie un­se­re Seite be­su­chen. Cook­ies rich­ten auf Ihrem End­ge­rät kei­nen Scha­den an, ent­hal­ten keine Viren, Tro­ja­ner oder sons­ti­ge Schad­soft­ware.

In dem Cook­ie wer­den In­for­ma­tio­nen ab­ge­legt, die sich je­weils im Zu­sam­men­hang mit dem spe­zi­fisch ein­ge­setz­ten End­ge­rät er­ge­ben. Dies be­deu­tet je­doch nicht, dass wir da­durch un­mit­tel­bar Kennt­nis von Ihrer Iden­ti­tät er­hal­ten.

Der Ein­satz von Cook­ies dient ei­ner­seits dazu, die Nut­zung un­se­res An­ge­bots für Sie an­ge­neh­mer zu ge­stal­ten. So set­zen wir so­ge­nann­te Ses­si­on-Cook­ies ein, um zu er­ken­nen, dass Sie ein­zel­ne Sei­ten un­se­rer Web­sei­te be­reits be­sucht haben. Diese wer­den nach Ver­las­sen un­se­rer Seite au­to­ma­tisch ge­löscht.

Dar­über hin­aus set­zen wir eben­falls zur Op­ti­mie­rung der Be­nut­zer­freund­lich­keit tem­po­rä­re Cook­ies ein, die für einen be­stimm­ten fest­ge­leg­ten Zeit­raum auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert wer­den. Be­su­chen Sie un­se­re Seite er­neut, um un­se­re Diens­te in An­spruch zu neh­men, wird au­to­ma­tisch er­kannt, dass sie be­reits bei uns waren und wel­che Ein­ga­ben und Ein­stel­lun­gen Sie ge­tä­tigt haben, um diese nicht noch ein­mal ein­ge­ben zu müs­sen.

Zum an­de­ren set­zen wir Cook­ies ein, um die Nut­zung un­se­rer Web­sei­te sta­tis­tisch zu er­fas­sen und zum Zwe­cke der Op­ti­mie­rung un­se­res An­ge­bo­tes für Sie aus­zu­wer­ten. Diese Cook­ies er­mög­li­chen es uns, bei einem er­neu­ten Be­such auf un­se­rer Seite au­to­ma­tisch zu er­ken­nen, dass Sie be­reits bei uns waren. Diese Cook­ies wer­den nach einer je­weils de­fi­nier­ten Zeit au­to­ma­tisch ge­löscht.

Die durch Cook­ies ver­ar­bei­te­ten Daten sind für die ge­nann­ten Zwe­cke zur Wah­rung un­se­rer be­rech­tig­ten In­ter­es­sen sowie der Drit­ter nach Art. 6 Ab­satz ein S. 1 lit. f) DSGVO er­for­der­lich.

Die meis­ten Brow­ser ak­zep­tie­ren Cook­ies au­to­ma­tisch. Sie kön­nen Ihren Brow­ser je­doch so kon­fi­gu­rie­ren, dass keine Cook­ies auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den oder stets ein Hin­weis er­scheint, bevor ein neuer Cook­ie an­ge­legt wird. Die voll­stän­di­ge De­ak­ti­vie­rung von Cook­ies kann je­doch dazu füh­ren, dass Sie nicht alle Funk­tio­nen un­se­rer Web­sei­te nut­zen kön­nen.

VII. Goog­le Ad­Words und Goog­le Con­ver­si­on-Tra­cking

Diese Web­sei­te ver­wen­det Goog­le Ad­Words. Ad­words ist ein on­line Wer­be­pro­gramm der Goog­le LLC., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA,  94043, United Sta­tes (“ Goog­le“).

Im Rah­men von Goog­le Ad­Words nut­zen wir das so ge­nann­te Con­ver­si­on- Tra­cking. Wenn Sie auf eine von goog­le ge­schal­te­te An­zei­ge kli­cken wird von Goog­le ein Cook­ie für das Con­ver­si­on-Tra­cking ge­setzt. Die­ser Cook­ie ver­liert nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und dient nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung der Nut­zer. Be­sucht der Nut­zer be­stimm­te Sei­ten die­ser Web­sei­te und das Cook­ie ist noch nicht ab­ge­lau­fen, kön­nen Goog­le und wir er­ken­nen, dass der Nut­zer auf die An­zei­ge ge­klickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wurde.

Jeder Goog­le Ad­Words-Kun­de er­hält ein an­de­res Cook­ie. Die Cook­ies kön­nen nicht über die Web­sites von Ad­Words-Kun­den nachver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Con­ver­si­on- Cook­ies ein­ge­hol­ten In­for­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­si­on- Sta­tis­ti­ken für Ad­Words- Kun­den zu er­stel­len, die sich für Con­ver­si­on- Tra­cking ent­schie­den haben. Die Kun­den er­fah­ren die Ge­samt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre An­zei­ge ge­klickt haben und zu einer mit einem Con­ven­ti­on- Tra­cking- Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie er­hal­ten je­doch keine In­for­ma­ti­on, mit den sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen. Wenn Sie nicht am Tra­cking teil­neh­men möch­ten, kön­nen Sie die­ser Nut­zung wi­der­spre­chen, indem sie das Cook­ie des Goog­le Con­ver­si­on Tra­cking über Ihren In­ter­net Brow­ser unter Nut­zer Ein­stel­lun­gen de­ak­ti­vie­ren. Sie wer­den so­dann nicht in die Con­ver­si­on- Tra­ckings­sta­tis­ti­ken auf­ge­nom­men.

Die Spei­che­rung von“ Con­ver­si­on Cook­ies" er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Der Web­seiten­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Ana­ly­se des Nut­zer­ver­hal­tens, um so­wohl sein Web­an­ge­bot als auch seine Wer­bung zu op­ti­mie­ren, die­ses be­rech­tig­te In­ter­es­se über­wiegt die In­ter­es­sen oder Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten der be­trof­fe­nen Per­son.

Mehr In­for­ma­ti­on zu Goog­le Ad­Words und Goog­le Con­ver­si­on- Tra­cking fin­den Sie in den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le: https://​www.​google.​de/​policies/​privacy/.​

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Cook­ies in­for­miert wer­den und Cook­ies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Cook­ies für be­stimm­te Fälle oder ge­ne­rell aus­schlie­ßen sowie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Cook­ies beim Schlie­ßen des Brow­sers ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Cook­ies kann die­Funk­ti­on die­ser Web­sei­te ein­ge­schränkt sein.

VIII. Goog­le Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kar­ten­dienst Goog­le Maps zur Dar­stel­lung von Kar­ten und zur Er­stel­lung von An­fahrts­plä­nen. An­bie­ter ist die Goog­le LLC., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Zur Nut­zung der Funk­tio­nen von Goog­le Maps ist es not­wen­dig, Ihre IP-Adres­se zu spei­chern. Diese In­for­ma­tio­nen wer­den in der Regel an ein Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Der An­bie­ter die­ser Seite hat kei­nen Ein­fluss auf diese Da­ten­über­tra­gung.

Die Nut­zung von Goog­le Maps er­folgt im In­ter­es­se einer an­spre­chen­den Dar­stel­lung un­se­rer On­line­an­ge­bo­te und an einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­seite an­ge­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO dar, dass die In­ter­es­sen oder Grund­rech­te und Grund­frei­hei­ten der be­trof­fe­nen Per­son über­wiegt.

Mehr In­for­ma­ti­on zum Um­gang mit Nut­zer­da­ten fin­den Sie in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Goog­le unter https://​www.​google.​de/​intl/​de/​policies/​privacy/​ und den Nut­zungs­be­din­gun­gen für Goog­le Maps unter https://​www.​google.​com/​Iintl/​de _ de/help/terms _ maps.​html.

IX. Google Analytics

Diese Web­site be­nutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Webana­ly­se­dienst der Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA („Goog­le“).

Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter ge­spei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Be­nut­zung der Web­site durch Sie er­mög­li­chen. Die durch den Cook­ie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über Ihre Be­nut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Im Falle der Ak­ti­vie­rung der IP-An­ony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le je­doch in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor ge­kürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Im Auf­trag des Be­trei­bers die­ser Web­site wird Goog­le diese In­for­ma­tio­nen be­nut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Re­ports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­sitenut­zung und der In­ter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen ge­gen­über dem Web­site­be­trei­ber zu er­brin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit an­de­ren Daten von Goog­le zu­sam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Cook­ies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie je­doch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall ge­ge­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Er­fas­sung der durch das Cook­ie er­zeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site be­zo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plu­gin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren:

http://​tools.​google.​com/​dlpage/​gaoptout?​hl=de.

Eine Er­fas­sung Ihrer Daten kön­nen Sie al­ter­na­tiv auch durch Klick auf den fol­gen­den Link ver­hin­dern. Es wird ein Opt-Out-Cook­ie ge­setzt, dass eine zu­künf­ti­ge Er­fas­sung Ihrer Daten auf die­ser In­ter­net­sei­te ver­hin­dert:

Goog­le Ana­ly­tics de­ak­ti­vie­ren

Bitte be­ach­ten Sie, dass nach einer Lö­schung der Cook­ies in Ihrem Brow­ser auch der Opt-Out-Cook­ie ge­löscht wird und Sie zur wirk­sa­men Ver­hin­de­rung des Tra­ckings den Opt-Out-Cook­ie er­neut durch Ver­wen­dung des o.a. Links set­zen müs­sen.

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen zum Brow­ser-Plu­gin und den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le Ana­ly­tics fin­den Sie unter http://​tools.​google.​com/​dlpage/​gaoptout?​hl=de und unter http://​www.​google.​com/​intl/​de/​analytics/​privacyoverview.​html.

Bitte be­ach­ten Sie, dass auf die­ser Web­sei­te Goog­le Ana­ly­tics um die Funk­ti­on "gat._a­n­ony­mi­zeIp();" er­wei­tert wurde, so dass die Er­fas­sung von IP-Adres­sen an­ony­mi­siert durch­ge­führt wird (IP-Mas­kie­rung).

X. So­ci­al Media Plug-ins

Wir set­zen auf un­se­rer Web­site auf Grund­la­ge des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO So­ci­al Me­dia- Plug­ins des so­zia­len Netz­wer­kes Face­book ein, um un­se­re Kanz­lei hier­über be­kann­ter zu ma­chen. Der da­hin­ter ste­hen­de werb­li­che Zweck ist als be­rech­tig­tes In­ter­es­se im Sinne der DSGVO an­zu­se­hen.

Die Ver­ant­wor­tung für den da­ten­schutz­kon­for­men Be­trieb ist durch deren je­wei­li­gen An­bie­ter zu ge­währ­leis­ten. Die Ein­bin­dung die­ser Plug­ins durch uns er­folgt im Wege der so ge­nann­ten 2 Klick­me­tho­de um Be­su­cher un­se­rer Web­sei­te best­mög­lich zu schüt­zen

Auf un­se­rer Web­site kom­men So­ci­al Media Plug­ins von Face­book zum Ein­satz, um deren Nut­zung per­sön­li­cher zu ge­stal­ten. Hier­für nut­zen wir den „Like“ oder „Tei­len“ - But­ton. Es han­delt sich dabei um ein An­ge­bot von Face­book.

Wenn Sie eine Seite un­se­res Webauf­tritts auf­ru­fen, die ein sol­ches Plug­in ent­hält, baut Ihr Brow­ser eine di­rek­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Face­book auf. Der In­halt des Plug­ins wird von Face­book di­rekt an Ihren Brow­ser über­mit­telt und von die­sen in die Web­sei­te ein­ge­bun­den.

Durch die Ein­bin­dung der Plug­ins er­hält Face­book die In­for­ma­ti­on, dass Ihr Brow­ser die ent­spre­chen­de Seite un­se­res Webauf­tritts auf­ge­ru­fen hat, auch wenn sie kein Face­book- Konto be­sit­zen oder ge­ra­de nicht bei Face­book ein­ge­loggt sind. Diese In­for­ma­tio­nen (ein­schließ­lich Ihre IP-Adres­se) wird von Ihrem Brow­ser di­rekt an einen Ser­ver von Face­book in den USA über­mit­telt und dort ge­spei­chert.

Sind Sie bei Face­book ein­ge­loggt, kann Face­book den Be­such un­se­rer Web­site Ihrem Face­book- Konto di­rekt zu­ord­nen. Wenn Sie mit den Plug­ins agie­ren, z.B. den  "Like" -  oder „Tei­len“ But­ton be­tä­ti­gen, wird die ent­spre­chen­de In­for­ma­ti­on eben­falls di­rekt an einen Ser­ver von Face­book über­mit­telt und dort ge­spei­chert. Die In­for­ma­tio­nen wer­den zudem auf Face­book ver­öf­fent­licht und Ihren Face­book Freun­den an­ge­zeigt.

Face­book kann diese In­for­ma­ti­on zum Zwe­cke der Wer­bung, Markt­for­schung und be­darfs­ge­rech­ten Ge­stal­tung der Face­book Seite be­nut­zen. Hier­zu wer­den von Face­book Nut­zung, In­ter­es­sen und Be­zie­hungs­pro­fi­le er­stellt, z.B. um Ihre Nut­zung un­se­rer Web­site im Hin­blick auf die Ihnen bei Face­book ein­ge­blen­de­ten Wer­be­an­zei­gen aus­zu­wer­ten, an­de­re Face­book­nut­zer über Ihre Ak­ti­vi­tä­ten auf un­se­rer Web­site zu in­for­mie­ren und um wei­te­re mit der Nut­zung von Face­book ver­bun­de­nen Dienst­leis­tung zu er­brin­gen.

Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book die über un­se­ren Webauf­tritt ge­sam­mel­ten Daten Ihrem Face­book- Konto zu­ord­nen, müs­sen Sie sich vor Ihrem Be­such un­se­rer Web­site bei Face­book aus­log­gen.

Zweck und Um­fang der Da­ten­er­he­bung und die wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Face­book sowie Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vat­sphä­re ent­neh­men Sie bitte den Da­ten­schutz­hin­wei­sen von Face­book selbst unter https://​www.​facebook.​com/​about/​privacy/​

XI. Ihre Rech­te

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Ins­be­son­de­re kön­nen Sie Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Ka­te­go­rie der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Ka­te­go­ri­en von Emp­fän­gern, ge­gen­über denen Ihre Daten of­fen­ge­legt wur­den oder wer­den, die ge­plan­te Spei­cher­dau­er, das Be­ste­hen eines Rechts auf Be­rich­ti­gung, Lö­schung, Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung oder Wi­der­spruch, das Be­ste­hen eines Be­schwer­de­rechts, die Her­kunft ihrer Daten, so­fern diese nicht bei uns er­ho­ben wur­den, sowie über das Be­ste­hen einer au­to­ma­ti­sier­ten Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Pro­filing und ggf. aus­sa­ge­kräf­ti­gen In­for­ma­tio­nen zu deren Ein­zel­hei­ten ver­lan­gen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO un­ver­züg­lich die Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ihrer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Lö­schung Ihrer bei uns ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, so­weit nicht die Ver­ar­bei­tung zur Aus­übung des Rechts auf freie Mei­nungs­äu­ße­rung und In­for­ma­ti­on, zur Er­fül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung, aus Grün­den des öf­fent­li­chen In­ter­es­ses oder zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen er­for­der­lich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen, so­weit die Rich­tig­keit der Daten von Ihnen be­strit­ten wird, die Ver­ar­bei­tung un­recht­mä­ßig ist, Sie aber deren Lö­schung ab­leh­nen und wir die Daten nicht mehr be­nö­ti­gen, Sie je­doch diese zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen be­nö­ti­gen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung ein­ge­legt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns be­reit­ge­stellt haben, in einem struk­tu­rier­ten, gän­gi­gen und ma­schi­nen­leseba­ren For­mat zu er­hal­ten oder die Über­mitt­lung an einen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen zu ver­lan­gen;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre ein­mal er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit ge­gen­über uns zu wi­der­ru­fen. Dies hat zur Folge, dass wir die Da­ten­ver­ar­bei­tung, die auf die­ser Ein­wil­li­gung be­ruh­te, für die Zu­kunft nicht mehr fort­füh­ren dür­fen und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu be­schwe­ren. In der Regel kön­nen Sie sich hier­für an die Auf­sichts­be­hör­de Ihres üb­li­chen Auf­ent­halts­or­tes oder Ar­beits­plat­zes oder un­se­res Kanz­lei­sit­zes wen­den

XII. Wi­der­spruchs­recht

So­fern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten auf Grund­la­ge von be­rech­tig­ten In­ter­es­sen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO ver­ar­bei­tet wer­den, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Wi­der­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ein­zu­le­gen, so­weit dafür Grün­de vor­lie­gen, die sich aus Ihrer be­son­de­ren Si­tua­ti­on er­ge­ben oder sich der Wi­der­spruch gegen Di­rekt­wer­bung rich­tet. Im letz­te­ren Fall haben Sie ein ge­ne­rel­les Wi­der­spruchs­recht, das ohne An­ga­be einer be­son­de­ren Si­tua­ti­on von uns um­ge­setzt wird.

Möch­ten Sie von Ihrem Wi­der­rufs- oder Wi­der­spruchs­recht Ge­brauch ma­chen, ge­nügt eine E-Mail an: post@​MANDANTundANWALT.​de

XIII. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

XIV. Da­ten­si­cher­heit

Wir ver­wen­den in­ner­halb des Web­site-Be­suchs das ver­brei­te­te SSL-Ver­fah­ren (Se­cu­re So­cket Layer) in Ver­bin­dung mit der je­weils höchs­ten Ver­schlüs­se­lungs­stu­fe, die von Ihrem Brow­ser un­ter­stützt wird. In der Regel han­delt es sich dabei um eine 256 Bit Ver­schlüs­se­lung. Falls Ihr Brow­ser keine 256-Bit Ver­schlüs­se­lung un­ter­stützt, grei­fen wir statt­des­sen auf 128-Bit v3 Tech­no­lo­gie zu­rück. Ob eine ein­zel­ne Seite un­se­res In­ter­ne­tauf­trit­tes ver­schlüs­selt über­tra­gen wird, er­ken­nen Sie an der ge­schlos­se­nen Dar­stel­lung des Schüs­sel- be­zie­hungs­wei­se Schloss-Sym­bols in der un­te­ren Sta­tus­leis­te Ihres Brow­sers.

Wir be­die­nen uns im Üb­ri­gen ge­eig­ne­ter tech­ni­scher und or­ga­ni­sa­to­ri­scher Si­cher­heits­maß­nah­men, um Ihre Daten gegen zu­fäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Ma­ni­pu­la­tio­nen, teil­wei­sen oder voll­stän­di­gen Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den un­be­fug­ten Zu­griff Drit­ter zu schüt­zen. Un­se­re Si­cher­heits­maß­nah­men wer­den ent­spre­chend der tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lung fort­lau­fend ver­bes­sert.

XV. Ak­tua­li­tät und Än­de­rung die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung

Diese Da­ten­schutz­er­klä­rung ist ak­tu­ell gül­tig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Wei­ter­ent­wick­lung un­se­rer Web­site und An­ge­bo­te dar­über oder auf­grund ge­än­der­ter ge­setz­li­cher be­zie­hungs­wei­se be­hörd­li­cher Vor­ga­ben kann es not­wen­dig wer­den, diese Da­ten­schutz­er­klä­rung zu än­dern. Die je­weils ak­tu­el­le Da­ten­schutz­er­klä­rung kann je­der­zeit auf der Web­site unter Daten­schutz­er­klä­rung von Ihnen ab­ge­ru­fen und aus­ge­druckt wer­den.

 
mrl-sahe 2018-12-19 wid-77 drtm-bns 2018-12-19